AKTUELL
PROJEKTE
TRAILER
JTB
TAD
KONTAKT
IMPRESSUM
Foto: ©TAD

Junges Theater Bruckhausen

Das Junge Theater Bruckhausen (JTB) ist ein von TAD-Mitgliedern im Jahr 2003 initiiertes Jugendtheaterprojekt mit Jugendlichen aus dem Stadtteil Duisburg-Bruckhausen. Bis 2006 entstanden in Arbeiten mit den Jugendlichen vor Ort 5 Inszenierungen: "Projekt 1", "Aktion Scharzer Vogel", "Das Stück mit dem Schiff", "Das Schloss" (nach F. Kafka), "Amerik(c)a" (nach F. Kafka).

"Amerik(c)a" war die erste internationale Arbeit des JTB und sein Beitrag zum 2006 in Duisburg-Bruckhausen gemeinsam mit Jugendtheatern aus England und Polen verantstalteten, vom Fonds Soziokultur geförderten EUROPÄISCHEN JUGENDTHEATERFESTIVAL 2006.

Mit Unterstützung durch die Europäische Union (Kultureller Jugendaustausch) entstanden zudem noch die in Deutschland und Polen produzierten und veröffentlichen Inszenierungen WEHIKUL CZASU / DIE ZEITMASCHINE und POGON ZA SZACEM / DIE JAGD NACH DEM SCHNATZ.

2006 war das Enseble des Jungen Theater Bruckhausen involviert in die theoretisch forschende sowie theatrale Inszenierung-Arbeit "Der Stand der Dinge. Bruckhausen" (vgl. die Video-Trailer zu diesem Projekt:
Teil 1: https://www.youtube.com/watch?v=25JB8DTEO7g &
Teil 2: https://www.youtube.com/watch?v=xyzlODboGok)

JTB-Produktionen

 POGON ZA SZACEM / DIE JAGD NACH DEM SCHNATZ
 WEHIKUL CZASU / ZEITMASCHINE
EUROPÄISCHES JUGENDTHEATERFESTIVAL  2006